Logo insieme, insieme 21 8000 Zuerich
Spendenkonto PC 85-7693-2

Welt Down-Syndrom Tag 2017


Engelburg

Afro-Fest zum Welt-Down-Syndrom-Tag

Am 25.3.2017 veranstaltet die Regionalgruppe St. Gallen / Appenzell anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages ein Afro-Fest in der Mehrzweckhalle Engelburg (Schulanlage Engelburg, St.Gallerstrasse 22, 9032 Engelburg).
Eingeladen sind alle Familien und Freunde von Menschen mit Trisomie 21.

Programm:
12 Uhr afrikanisches Mittagessen (Kosten: Erwachsene 12 CHF, Vegi 10 CHF, Kinder 7 CHF)
13 Uhr Tanzshow Afrikata
14 Uhr Trommelworkshops (zwei Gruppen parallel: Kinder bis 10 Jahre und Grosse)
15 Uhr Tanzworkshops (zwei Gruppen parallel: Kinder bis 10 Jahre und Grosse)
16 Uhr Zvieri

Bitte meldet Euch an unter folgender email: britta.matuh@insieme21.ch
Beiträge zum Zvieri-Kuchenbuffet nehme ich auch gerne entgegen.
Auf Ihren Besuch freut sich Britta Matuh, Regioleiterin insieme21

Windisch

Ausstellung im Campus der Fachhochschule Windisch: Anders als du denkst...

Dienstag 21.03.17, 10:00 - 15:00 Uhr
Kommen Sie vorbei an unserem Infostand, gerne informieren wir Sie über die Trisomie21, unseren Alltag, den Verein und viele weitere Themen aus dem Leben mit dem gewissen EXTRA. Die Idee der Ausstellung ist, zu zeigen, dass Menschen mit Down Syndrom genau die selben Bedürfnisse haben wie wir alle. Betonen wir das, was uns eint, anstatt das, was uns trennt!

Würenlingen

Ausstellung zum Welt-Down-Syndrom-Tag
Vernissage: Donnerstag 23.03.2017, 19.30 Uhr, Dorfbibliothek Würenlingen

Während der Vernissage erhalten Sie Informationen zum Down Syndrom/Trisomie21, hören kurze Geschichten von Doro und Jonas Zachmann (Autor mit Down Syndrom) und bekommen Hintergrundinformationen zur Ausstellung.
Als "besonderen" Gast dürfen wir Simon Federer, ein junger Mann mit Trisomie 21 begrüssen. Er wird die Vernissage mit seinem Saxophon musikalisch umrahmen. Anschliessend sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen und haben die Möglichkeit Fragen zu klären.
Auf viele Besucher freuen sich das Team der Dorfbibliothek und Angela Schneider, Regioleiterin insieme21

Zürich

Standaktion Zürcher Hauptbahnhof

Am 21. März findet der «World Down Syndrom Tag» statt. Dabei soll weltweit auf die Belange von Menschen mit Trisomie 21 bzw. Down Syndrom hingewiesen werden. Unser Ziel ist es, an die Vielfalt des menschlichen Lebens und Seins zu erinnern und aufzuzeigen, dass auch Menschen mit Down Syndrom mitten im Leben stehen. Dieses Jahr feiern wir direkt am Zürcher Hauptbahnhof mit einem Informationsstand und einem knallroten Sofa. Von morgens 7h bis abends 19h sind wir präsent. Es besteht die Möglichkeit, sich zu informieren und mit Menschen mit Down Syndrom und ihren Angehörigen ins Gespräch zu kommen. Und natürlich freuen wir uns über ganz viele Porträtfotos auf unserem roten Sofa.

 

Laruin
Diese Seite wurde letztmals geändert am 11.03.2017